Die Spenden, welche ausgeliefert wurden, muss ich leider löschen, denn ansonsten überschreite ich den mir zur Verfügung stehenden Speicherplatz von 500 MB, von dieser kostenlosen Jimdo-Homepage und kann teilweise, bei News, keine Fotos mehr hochladen. 

Die allerletzten Spendeneingänge von der 3. Spendensammlung lasse ich hier aufscheinen, da ich sie noch nicht einmal pünktlich gepostet hatte. Der Zeitmangel machte es möglich.

Von Dr. Katharina Melanie Kramer aus Ottobrunn, erreichte uns diese wertvolle Futterspende. Die Decken und Kissen habe ich jetzt gar nicht fotografiert. Wir werden schreiben, wohin die Spenden gehen, denn es fehlt natürlich überall. 
Liebe Katharina, vielen herzlichen Dank wieder einmal!! Auch Deiner Familie!!! Vergelt´s Gott!

Gefühlte 100 Tennisbälle kamen als Spende von meiner lieben Freundin Renate Exenberger
Zudem schenkte uns Renate 40 !!!! Kilo Trockenfutter, Decken und Kissen! Dieses gab ich insgesamt Sanne Oel mit, welche sich herzlichst bedankt und diese wertvollen Spenden mit nach Ungarn nimmt. Sanne, nun hab ich nur vergessen, ein Foto davon zu machen, doch Renate weiß, dass sie mir trauen kann. Finde es für die Ungarn-Hunde so wichtig, einfach goldwert!
Sanne war heute auch auf dem Flohmarkt und ich lernte sie endlich persönlich kennen. Sanne ist ein Herzensmensch!!! Wunderbar!!!
Ja und dann bekamen wir von Renate noch 100!!! Euro, für Mira Bankovic😮
Renate, Dankeschön und Vergelt´s Gott!! Gerade derzeit ist, nach Deinem privaten Schiksalschlag, für Dich die Welt aus den Fugen geraten. Dennoch denkst Du IMMER an die Tiere. Du bist ein so bewundernswerter Mensch, völlig selbstlos, mit allem zufrieden, Du bist einer der wichtigsten in meinem Leben. ❤️Dankeschön!!!!
Vergelt´s Gott!!!

Spende von Karola Göbel, aus Biere, für Mira Bankovic in Pula/ Kroatien!
Liebe Karola, von Herzen Dankeschön, für Deinen Einschreibebrief, welcher mich heute erreicht hat. 

Vor einiger Zeit sagtest Du, dass Du auch gerne der Mira helfen würdest und ich möchte Dir von ganzem Herzen für Deine lieben Zeilen danken und die 70 Euro werde ich kommende Woche - mit meinem Geld vom Flohmarkt, was hoffentlich diesmal viel ist - überweisen.
Liebe Karola, im Namen der Hunde, die Mira betreut, sage ich Dir von meinem ganzen Herzen Dankeschön. Sie braucht, natürlich wie alle an der Basis, jeden Cent und die Überweisung werde ich selbstverständlich dann posten.
Danke Karola, Vergelt´s Gott, auch Dein Vertrauen!!

Spende von Irmi und Bruno Staudach, Atelier Staudach, St. Johann in Tirol! Liebe Irmi und lieber Bruno, vielen Dank für alles! Diese Spende gabt Ihr mir für den Flohmarkt, am 24. März 2018, im Kulturhaus Reith bei Kitzbühel. Diesen Flohmarkt werde ich nochmals für die Tiere machen. Nun habe ich noch vergessen, das Bild vom Yosemite-Park mitzufotografieren. 
Euch ein herzliches Dankeschön!!! Vergelt´s Gott. 

Renate Exenberger, aus Ellmau, spendete 100 Euro, für den Transport vom alten Dekica. Kika Kolar brachte ihn mit Boris, aus Zagreb. Über 500 km fuhren sie hier nach Tirol, überreichten den alten Mann Dekica persönlich, tranken einen Kaffee und fuhren wieder nach Hause. Für diese selbstlose Reise ernteten sie unser aller Dank und Renate konnte nicht anders, als dieses zu honorieren. Dankeschön, meine liebe Renate, Vergelt´s Gott!

Und noch eine Spende, von Betr Dube, aus dem Ruhrgebiet in Deutschland
Von ganzem Herzen vielen Dank, für die Transportbox!! Und sie ist wunderschön, wie neu!!! Wir werden ganz sicher eine gute Verwendung für sie haben und Du bekommst auf jeden Fall ein Foto, an welchen Platz und zu welchem Einsatz diese schöne Box kommt. Danke Dir von Herzen, für all Deine Mühen. Du musstest extra zu einer anderen Post, weil das Paket so groß war. Mögen darin viele glückliche Hunde oder auch Katzen transportiert werden, Dank Dir! Vergelt´s Gott! Von Herzen Danke, Betr!!!!

Ich darf es tun, ich darf dieses Tafelsilber verkaufen. 😁 Spende von Betr Dube, damit ich es am nächsten Flohmarkt für ein weiteres soziales Projekt von Felix Pecus, für die Tiere, verkaufe. Das wird im März sein und ich werde vorher berichten. Aber Dir, liebe Betr, von Herzen ein großes Dankeschön. Du hast es liebevoll und sicher verpackt, kennst mich nicht einmal persönlich und vertraust mir Dein vergoldetes Besteck an und fährst zur Post, nimmst alle Umstände und das Porto auf Dich, damit Felix Pecus weiterhin für die Tiere etwas Gutes tun kann. Für dieses Vertrauen danke ich Dir von Herzen und ich werde den Erlös dafür natürlich hier posten und was wir damit tun werden. Von Herzen Dankeschön Betr, Vergelt´s Gott!!!!

So ist das manchmal, wenn man von einer Reise nach Hause kommt. Schwupps, stehen Spenden vor der Tür, liebevoll schweigend hingestellt.
Doch ich weiß, von wem es ist. 😉 
Vielen herzlichen Dank Dr. Katharina Melanie Kramer, Dr. Kajetan Kramer und Dir, liebe Doris!!!!! Von ganzem Herzen ein liebes Dankeschön und herzliches: Vergelt´s Gott!!

Spende von einer lieben Familie aus Ellmau, für unsere Flohmärkte 2018, für die Niemandshunde von Bihac. Eine Besucherin auf unserem Flohmarkt in Reith bei Kitzbühel fand die Idee so gut, dass sie uns diese Sachen spendete. Den Namen der Familie bekomme ich noch. ❤️
Dankeschön von Herzen und Vergelt´s Gott!!!!!

Spende von Anna, Hedi & Sybille Feyerabend, aus Waidring!  Diese Überraschung ist gelungen, mir blieb vor Staunen der Mund offen stehen, als wir von unserem Spaziergang zurück kamen. Von ganzem Herzen Dankeschön Ihr Lieben. Schon so viel habt Ihr in diesem Jahr gegeben und ich bin wirklich sehr gerührt. Von Anna weiß ich, dass sie sich mit ihrem Taschengeld beteiligt und diese Geste ist wirklich so wundervoll.
Im Februar fährt Claudia, von "Lebensfreude Hund" aus Freilassing, nach Pula und besucht dort unter anderem die Mira, die sich um die Hunde in der "ehemaligen" Tötung kümmert. Mira versorgt seit drei Monaten auch eine 40jährige Frau, welche mit 20 Hunden im Wald lebt. Diese Frau kommt demnächst in die Psychiatrische Klinik und Mira wird sich mit großer Sicherheit der Hunde annehmen. Ihr würde ich gerne etwas Futter im Februar mitgeben. In diesem Zusammenhang: "Lebensfreude Hund, meinst Du, das ist möglich, dass die Halleiner Mädels Dir etwas mitbringen - zum Mitnehmen für Mira???"
Die anderen Futterspenden würde ich gerne im Januar mit nach Bosnien geben. Sie fahren jeden Monat von Hallein aus nach Bosnien, die "Niemandshunde Bihac- Mädchen".
Sybille, Euch Allen, auch Evelyn und Deiner anderen Schwester mit ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest! Danke für Alles, was Ihr in diesem Jahr so von Herzen gegeben habt. Dankeschön, Bianca.

Spende von Simone Pfeiler und Suhana Last, aus Augsburg! Vielen herzlichen Dank, Euch Beiden. Nichts ist unnötig, alles wird gebraucht!!!!! Dankeschön Suhana, Dankeschön Simone, von Herzen, und Vergelt´s Gott!!

Spende von der, die nicht mag, dass sie erwähnt wird. Gut Cherine, ich verheimliche nicht gerne Deinen Namen, aber ein herzliches Dankeschön, nach Reith bei Kitzbühel, darf ich ja wohl senden! 
Schone jetzt bitte einmal Deinen Geldbeutel, mit Deinem wenigen Karenzgeld!
Vergelt´s Gott!

Spende von der Lebenshilfe St. Johann in Tirol, Wohnhaus Innsbruckerstraße!
Vielen herzlichen Dank, liebes Lebenshilfe-Team, dass Ihr uns nicht vergesst! Lebenshilfe für Mensch & Tier, besser geht es nicht.
Ein herzliches Vergelt´s Gott!

Spende von Cherine, aus Reith bei Kitzbühel:
Dankeschön, meine liebe Cherine, Du kannst halt auch nicht aufhören, an die Tiere zu denken. Und erwähnt werden willst Du auch immer nicht. Nun ja, ich - als Deine Autoritätsperson - darf das. :)
Danke, Vergelt´s Gott!

Spende von Andrea Reitberger, aus München:
Ein Riesenpaket hat uns erreicht und ich war total überrascht. Liebe Andrea, vielen herzlichen Dank für all das nützliche Verbandmaterial, für die sehr guten Handtücher und Teppiche! Es ist alleinig schon die Geste, dass es Menschen wie Dich gibt, die die Mühen auf sich nehmen, um für die Tiere ein Paket zu packen und aufzugeben, welche einen zukunftsfroh stimmen lässt.  Dankeschön. Von ganzem Herzen: Vergelt´s Gott!

Spende von Irmi & Bruno Staudach, Atelier Staudach, St. Johann in Tirol.
Dieses wundervolle Sofa, sehr groß, sehr schön, ist explizit für ein Katzenhaus gedacht. Vor allem Irmi ist es ein Anliegen, dass die Katzen es schön haben und für mich ist ihr Wunsch Befehl! 🤗
Desweiteren bekam ich noch ein Angebot für ein großes Haus in St. Johann, welches komplett umgebaut wird. Viele wertvolle Dinge des Innenlebens und auch von außen sind sooo verlockend. Doch ich muss jetzt vernünftig sein und abwarten, da ich über den Winter nicht so viel einlagern kann. Viele denken von Euch bereits weiterhin an die Tiere und darüber freuen wir uns so sehr. Allerdings muss ich momentan einfach abbremsen.
Wann wir wo im nächsten Jahr aktiv sein werden, wohin das Sofa auf Reisen geht, all das erfahrt Ihr im kommenden Jahr.
Dankeschön liebe Irmi & Bruno, Ihr treuen Tierfreunde. Vergelt´s Gott!

4. Spendensammlung, Bilder folgen oberhalb des Textes:

Spende von Renate Exenberger, aus Ellmau! Was soll ich noch mehr erklären, immer wenn ich mehrere Fotos benötige, war Renate da. Ihr kennt sie inzwischen schon und ich kann nur sagen: Der Flohmarktstand ist nun voll! So, wie mein Lager! So, wie immer, wenn Renate da war. 
Dankeschön Renatchen, Vergelt´s Gott!

Spende von Irmi & Bruno Staudach, aus St. Johann in Tirol, vom Atelier Bruno /
Kunstbilder, Skulpturen, Malen, Modellieren, Keramik!

Ihr seid bisher bei jeder Aktion dabei gewesen, immer mit Herz für die Tiere und immer mit sehr wertvollen Dingen. Von Herzen Dankeschön, Vergelt´s Gott!

Spende von meiner lieben Freundin Pipsi, aus der Schweiz. Die meisten Dinge werden sich auf unserem Flohmarktstand wiederfinden und einiges bleibt schon für die nächste Spendenfahrt liegen.
Alles von Herzen für die Tiere, vielen Dank liebe Pipsi und auch Dir Adi vielen Dank für Deinen Einsatz des Abholens und Bringens zu uns! Vergelt´s Gott!

Ganz zum Schluss, wir dachten, wir hätten sicherlich schon Platzmangel im Auto, kam Sybille Feyerabend, aus Waidring und brachte uns diese Riesenspende vorbei. Sybille war bereits bei der 1. und 2. Spendenaktion mit einer großen Spende vertreten, doch auch dieses Mal ließ sie uns nicht ohne ihre Herzensangelegenheit ausrücken. Sybille, von Herzen Dankeschön. Vergelt´s Dir Gott!

Sehr viele Baumaterialien wie z. B. zwei nagelneue Toiletten mit Spülkästen, 2 Waschbecken, 2 Fässer, 4 nagelneue Badarmaturen (wollten sich die Snoopy-Leute am nächsten Tag im Baumarkt kaufen), Fliesen, einen Schrank, Wellblechabdeckungen und Installationsmaterialien bekamen wir als Spende von Irmgard & Walter Kienpointner, aus Waidring. Alles habe ich jetzt gar nicht auf dem Foto, doch ich werde die Dinge fotografieren lassen, wenn sie bei Snoopy in Gebrauch sind. Zum Teil werden sie im Katzenhaus eingebaut, welches gerade hergerichtet wird. Irmgard und Walter, vielen herzlichen Dank für alles! Ihr habt mit mir geschleppt und verstaut und für all Eure Spenden und Mühen sage ich Dankeschön und Vergelt´s Gott!

Ganz kurz vor Abfahrt kam auch Renate Exenberger, aus Ellmau, flott noch vorbei. Renate war ja sicher nur 12 mal hier und brachte für die dritte Spendenaktion geschwind noch das Weihnachtspaket für die Snoopy-Hunde und Katzen sowie andere nützliche Dinge. Renate, Dankeschön und von Herzen: Vergelt´s Gott!

Viele, die sich die Tiere bei Snoopy ganz genau anschauen, haben den einen oder anderen Liebling. So auch unsere Cherine, aus Reith bei Kitzbühel. Und deshalb packte sie ganz schnell noch ein Päckchen für Johnny, den herzensguten und sanften Hund, der noch immer seine Familie sucht. 
Dir, liebe Cherine, ein herzliches Dankeschön und Vergelt´s Gott!

Kurz vor Abfahrt erreichten uns noch diese Spenden, von Angela Millinger, aus Waidring. Angela brachte uns zuvor bereits einen großen Stapel und kam dann ein zweites Mal. All diese Dinge werden dringend im Tierheim gebraucht und deshalb sagen wir herzlichst Dankeschön und Vergelt´s Gott!