2018 möchten wir vorwiegend die Hunde auf der Mülldeponie bei Bihac/ Bosnien unterstützen. 

Jeden Monat fahren die Mädchen vom Verein der Niemandshunde Bihac nach Bosnien. Sie wohnen alle im Salzburger Land, und wir sehen uns ebenfalls monatlich. Gerade heute haben wir uns in Bad Reichenhall getroffen und ich übergab ihnen die Spenden, die ich bisher in diesem Jahr bekam. Sie machten sich direkt auf den Weg damit und ich werde weitere Fotos bekommen. Sie sind noch ein sehr junger Verein, aber teilweise bis zur Erschöpfung engagiert und ich weiß, wen ich da unterstütze.
Wenn Ihr also auch in diesem Jahr an uns denkt und somit vor allem an die Tiere, wären wir Euch sehr verbunden. 
Hier unsere heutige Übergabe, sowie Fotos von den Mädchen, vom Team Österreich, dem Verein für die Niemandshunde in Bihac und von mir, Bianca. (v. l. Sandra, Crissy, darunter Aleksandra, Dani, Bianca)


Am 26. Oktober 2017 fuhren wir wieder nach Pula/ Kroatien und besuchen Snoopy! (am 22. Oktober 2017 erfolgte eine Spontanreise)

 

 


Update 27. April 2017: Vom 25.Mai bis 28. Mai 2017 werden wir uns erneut in Istrien aufhalten und all Eure Spenden verteilen.
siehe Reiseberichte und Fotos, Mission erfolgreich abgeschlossen.

Am 17. März 2017 brachten wir unsere eigene erste große Spendensammlung in das Tierheim Happy End Animal Shelter nach Pazin/ Istrien/ Kroatien.